Aktuelles

Von der Musikalien­händlerin zur Personal­referentin bei Deloitte.

Naike von der Ohe besticht nicht nur durch ihre sympathische und lebhafte Art, sondern auch durch ihren eher ungewöhnlichen Werdegang. Nach einer Ausbildung als Musikalienhändlerin und 10-jähriger Tätigkeit in diesem Bereich, entscheidet sie mit 27 Jahren, den Staatlich geprüften Betriebswirt an der DAA Wirtschaftsakademie zu absolvieren. Eine Entscheidung mit Weitsicht, denn mit diesem Abschluss konnte sie erfolgreich im Personalwesen einsteigen. Sie arbeitet heute als Personalreferentin bei der Deloitte GmbH, eine der größten Prüfungs- und Beratungsgesellschaften mit Leistungsangeboten von Wirtschaftsprüfung über Tax & Legal bis Financial Advisory und Consulting.

In ihrem Vortrag berichtet sie zunächst einmal über diesen ungewöhnlichen Werdegang, wobei sie sehr persönlich über ihre Entscheidungsfindung für das Studium zum Staatlich geprüften Betriebswirt und ihre Einsatzbereitschaft im Studium erzählte. Sie nutze das Studium, um sich noch einmal ganz neu zu orientieren und Berufsfelder zu erobern, die ihr vorher verschlossen waren.

Am Studium schätzte sie vor allem die hohe Praxisorientierung und die sehr gute Vorbereitung im Schwerpunktfach Personal und der damit einhergehenden Vertiefung in Wirtschafts- und Arbeitsrecht.

Schnell erkannte sie, dass neben dem Studium die Berufserfahrung in den gewünschten Berufsfeldern für den späteren Erfolg enorm wichtig ist. So suchte sie sich eine Stelle als studentische Hilfskraft bei der Mediatys GmbH als Recruiterin und später als Human Resources Assistent bei der Galderma Laboratorium GmbH/L`Oreal. 20 bis 25 Stunden in der Woche leistete sie neben dem Studium an Arbeitszeit, ohne eine Unterrichtsstunde an der DAA Wirtschaftsakademie zu versäumen. Diese überdurchschnittliche Leistungsbereitschaft zahlte sich aus.

Ihre Aufgaben schilderte sie mit viel Begeisterung und baute auch immer wieder konkrete Beispiele aus der Praxis ein. In viele Fachfragen musste sie sich zunächst einarbeiten, dazu gehört auch das Nachlesen in Gerichtsurteilen, um den Paragraphen des Arbeitsrechts die richtige Auslegung zu geben (weitere Angaben zu ihren Tätigkeiten finden Sie am Ende des Berichts).

Besonders interessant waren ihre Tipps und Einschätzungen zur Bewerbung und den Bewerbungsgesprächen. Sie betonte unter anderem, dass vor jeder Bewerbung eine intensive Beschäftigung mit dem Unternehmen stattfinden sollte, um das Anschreiben und die speziellen Ausweisungen im Lebenslauf auf die Anforderungen und die Philosophie des Unternehmens anzupassen. Es ist sehr wichtig, die eigenen Stärken und Erfahrungen speziell für das Unternehmen aufzubereiten. Einen guten Einblick gab sie auch in den Ablauf von Vorstellungsgesprächen. Häufig werden weniger Sachfragen, sondern mehr soziale Kompetenzen beurteilt. In einem Beispiel unterhielten sich zwei Unternehmensvertreter, ohne den Kandidaten zu beachten. Hier wurde getestet, ob sich dieser von sich aus in das Gespräch einbindet und mit welchen Inhalten er dazu in der Lage ist.

Frau von der Ohe stellte zudem ihr Unternehmen Deloitte vor und was es heißt, dort zu arbeiten. Zum einen ist Deloitte ein wachsendes Unternehmen mit vielen motivierten Kollegen, zum anderen zeigte sie aber auch, was das Unternehmen alles für seine Mitarbeiter leistet. Ein Film informierte über den von ihr mitorganisierten Welcome-Day für neue Mitarbeiter. Ebenso schilderte sie die konsequente Mitarbeiterweiterbildung und die damit zusammenhängende Laufbahnplanung, die Step by Step einen beruflichen Aufstieg möglich macht.

Zum Abschluss stellte Frau von der Ohe aktuelle Stellenausschreibung aus den Bereichen IT, Rechnungswesen, Marketing und Personal vor, die sie extra für die Studierende der DAA mitgebracht hatte. Auch Stellen als studentische Hilfskraft bei Deloitte, sogar in Ihrer Abteilung, hatte sie dabei, sehr zur Freude der Zuhörer.

Tätigkeiten als Personalreferentin:

  • Betreuung und Beratung des Fachbereichs in allen Fragestellungen des Recruitings und operativen Personalmarketings
  • Planung, Durchführung und Optimierung der qualifizierten Bewerberauswahl
  • Koordination sowie Steuerung von Headhunter-Einsätzen und Zeitarbeitsfirmen
  • Umfangreiche Beratung und Betreuung der Fach- und Führungskräfte in allen personalrelevanten Fragestellungen
  • Erstellung von Arbeitsverträgen und Vertragsänderungen, Überwachung von Fristen
  • Konstruktive Zusammenarbeit mit dem Betriebsrat
  • Betreuung des Jahresbeurteilungsprozesses
  • Abwicklung des Austrittsprozesses

Lesen Sie weiter:

Noch Fragen?

Info-Broschüre
kostenlos anfordern

Besuchen Sie uns auf

Kontakt

Kontakt-Box

DAA Wirtschaftsakademie Düsseldorf
Tel.: 0211 179373-0

DAA Wirtschaftsakademie Essen
Tel.: 0201 2789798-0

info@daa-wirtschaftsakademie.de
asda sdada sda