praxisnaher Unterricht für Betriebswirte

19. März, 2018 um 9:20 Uhr
Praxis für Betriebswirt

So geht praxisorientierter Unterricht – Markt- und Zielgruppenanalyse auf der Fahrradmesse Essen

 

Die DAA Wirtschaftsakademie steht für praxisnahen Unterricht. Um dies zu unterstützen wird eine komplexe Fallstudie, „Fahrrad Edelmann“, fachübergreifend verwendet.

Am 22.03.2018 fand der Unterricht der VZ15 (1. Semester) im Fach Marketing des Studiengangs Staatlich geprüfter Betriebswirt auf der Fahrradmesse statt.

Ziel war es, für Fahrrad Edelmann auf der Basis eigener Beobachtungen und Befragungen

  • Ansatzpunkte für eine konkretere Zielgruppendefinition sowie
  • Ansätze für die Weiterentwicklung seines Angebots

abzuleiten.

In vier Gruppen aufgeteilt tauchte die Klasse in den Fahrradmarkt ein. Die Gruppen stellten eigene Beobachtungen an und führten Interviews mit Messebesuchern und Ausstellern durch. Dabei machten sie natürlich auch die Erfahrung wie schwer es ist, Verbraucher dazu zu bewegen, einen Fragebogen auszufüllen.

 

Auf der Messe konnten eindrucksvoll die aktuellen Trends und Entwicklungen beobachtet werden:

  • Die Omnipräsenz der E-Bikes über alle Arten von Fahrrädern hinweg, nicht mehr nur für Rentner sondern immer mehr auch für Berufspendler und sogar Kinder
  • Die immer weitere Ausdifferenzierung des Fahrrad-Angebotes vom Lastenrad über das Klapprad bis zum Fat-Bike
  • Die zunehmende Bedeutung des Rades sowohl für die Freizeit als auch für die täglichen Erledigungen und Fahrten zur Arbeit – immer stärker auch politisch gefördert

 

Die wichtigsten Erkenntnisse wurden am 05.03. in überzeugender Form im Unterricht präsentiert und Konsequenzen für Fahrrad Edelmann diskutiert.

Interesse geweckt? Lesen Sie weiter: