Zielgruppe

Du studierst an der DAA Wirtschaftsakademie zum Bachelor professional in Vollzeit und Du kannst den Lernaufwand bereits gut einschätzen? Du möchtest neben der finanziell geförderten beruflichen Weiterbildung ein Hochschulstudium in Wirtschaftspsychologie abschließen? Dann ist das Zertifikatsstudium an der HFH Hamburger Fern-Hochschule genau das Richtige für Dich!

Du absolvierst parallel zum Studium Bachelor professional erste Hochschulzertifikate und erlangst den gewünschten akademischen Grad Wirtschaftspsychologie (B.Sc.) Bachelor of Science.

Studienablauf

Das Studium ist in zwei Phasen unterteilt.

Phase 1

Du studierst bereits an der DAA Wirtschaftsakademie zum Bachelor professional. Parallel zum Studium an der DAA Wirtschaftsakademie erlangst Du einzelne Hochschulzertifikate der HFH Hamburger Fern-Hochschule. Im Einzelnen werden folgende Hochschulzertifikate absolviert:

  • Arbeitsrecht
  • Wirtschaftsstatistik
  • Unternehmensführung
  • Nachhaltigkeitsmanagement
  • Management komplexer Problemsituationen

Mit dem Hochschulzertifikaten erlangst Du bereits Credit Points für das weiterführende Studium. Die erste Phase des Studiums endet mit der staatlichen Abschlussprüfung zum/zur Staatlich geprüften Betriebswirt/in – Bachelor professional. Bei erfolgreichem Abschluss gelangst Du in die zweite Phase.

Phase 2

Das Aufbaustudium absolvierst Du an der HFH Hamburger Fern-Hochschule im Hause der DAA Wirtschaftsakademie. Es dauert als Vollzeitstudium insgesamt vier Semester. Du absolvierst die psychologischen Module des Studium und Du hast zur Spezialsierung die Wahl zwischen folgenden Vertiefungen:

  • Personalpsychologie
  • Organisationspsychologie
  • Markt- und Werbepsychologie

Zum Ende des Studiums fertigst Du eine Bachelorarbeit zu einem frei gewählten Thema an.

    Abschluss

    Mit dem Bestehen der Bachelorarbeit wird der akademische Grad Bachelor of Science (B.Sc.) Wirtschaftspsychologie erteilt. Es handelt sich um einen staatlich anerkannten Bachelorabschluss mit einem Umfang von 180 Credit Poits. Der Abschluss berechtigt zu einem weiterführenden Masterstudium an einer Hochschule Deiner Wahl.

    Gebühren

    Die Gebühren für das Hochschulstudium an der Hamburger Fern-Hochschule betragen:

    • Zertifikatsstudium: pro Zertifikat werden einmalige Gebühren in Höhe von 450 € erhoben,
    • Aufbaustudium: für die Dauer von 24 Monaten werden monatliche Gebühren in Höhe von 355 € erhoben.

    Insgesamt betragen die Gebühren für das Bachelorstudium 8.040 €.

    Das Studium ist über BAföG förderungswürdig.