Teilzeitstudium zum BACHELOR Betriebswirt für Berufstätige

BETRIEBSWIRT, STAATLICH GEPRÜFT

Aufgrund der wachsenden Nachfrage nach berufsbegleitenden Studiengängen bietet die DAA Wirtschaftsakademie das berufsbegleitende Teilzeitstudium zum Staatlich geprüften BETRIEBSWIRT ab Oktober 2019 auch am Standort Essen an. Berufstätige erwerben in sechs Semestern einen staatlich anerkannten und auf dem Arbeitsmarkt hoch angesehenen BWL-Abschluss. Zusätzlich können ergänzende Qualifikationen erworben werden, wie der Ausbildereignungsschein (AdA), das MOS-Zertifikat (Microsoft Office Specialist) sowie ein Englischzertifikat (LCCI oder IELTS).

„Unser praxisnahes Studium mit sehr persönlicher Betreuung und aktivierendem, interaktivem Unterricht in unseren kleinen Klassen wird am Düsseldorfer Standort bereits seit vielen Jahren sehr gut angenommen. Nun wollen wir auch der wachsenden Zahl von Interessierten aus der Region Rhein-Ruhr diese Möglichkeit der Weiterbildung anbieten“, so Heike Flottmann, Schulleiterin der DAA Wirtschaftsakademie Essen.

Unterrichtszeiten und Voraussetzungen

Die Lehrveranstaltungen finden jeweils an zwei Abenden (Dienstag und Donnerstag) in der Woche sowie an wenigen Blockwochenenden (Freitag/Samstag) pro Semester statt. Zugangsvoraussetzungen sind eine abgeschlossene kaufmännische Ausbildung sowie mindestens die mittlere Schulreife.

BACHELOR

Nach erfolgreichem Fachschulabschluss „Staatlich geprüfter BETRIEBSWIRT“ steht den Absolventen ergänzend ein stark verkürztes Hochschulstudium mit dem Abschluss BACHELOR Betriebswirtschaft (B.A.) offen. Der Studienverlauf ist flexibel gestaltet und richtet sich nach dem Lehrplan und dem individuellen Lerntempo der Studierenden. So ist es möglich, den Bachelorabschluss bereits nach einem Jahr zu erlangen.

Infoabend

Wer Näheres über das Studium erfahren will, hat bei der nächsten Informationsveranstaltung am Dienstag, 9. April um 18:00 Uhr in Essen die Gelegenheit dazu. Weitere Informationen sowie Anmeldeformulare erhalten Sie hier: BACHELOR BWL, Teilzeit.